News
aus U11...


ältere / neuere News: --> aktuell <-- 2011 2010/2009 - 2008 - 2007 2006 - 2005  

--> 10.01.2014 Jahreshaupversammlung ohne Neuwahlen des DARC OV Passau U11

Anlässlich der erfolgreichen Teilnahme des OV Passau am Bayern-Ost Contest 2013 wurde folgender Artikel an die Passauer neue Presse gesendet:

Passauer Funkamateure erfolgreich in Bayern-Ost Contest!

Am 10. Januar 2014 fand im Gasthaus Vogl in Passau / Ries die Hauptversammlung des Passauer Ortsverbandes des Deutschen Amateur Radio Club (DARC) statt. Im Rahmen der Veranstaltung wurde auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2013 zurückgeblickt und die Planung für das Jahr 2014 bekanntgegeben. Im Rahmen der Versammlung wurden auch die Ergebnisse des Bayern-Ost Contest verkündet. Bei diesem Wettbewerb, der jährlich im Oktober stattfindet, geht es darum, im Verlauf von jeweils einer Stunde möglichst viele Funkverbindungen auf Kurzwelle und Ultrakurzwelle herzustellen. Zwei Mitgliedern des OV Passau gelang es dabei, sich in der Disziplin SSB/Sprechfunk ganz vorne zu platzieren: Martin Dillinger aus Sonnen (Rufzeichen: DK4MD) konnte auf dem 40 Meter sowie auf dem 80 Meter Kurzwellenband den ersten Platz belegen. Hans Reiser aus Passau (Rufzeichen DL9RDZ) erreichte den zweiten Platz im Wettbewerb auf dem 80 Meter Kurzwellenband.

Der Passauer Amateurfunkclub hat aktuell 66 Mitglieder und betreibt mehrere automatische Sprechfunkumsetzer, seit 2013 auch auf Basis von digitalem Sprechfunk und baut aktuell im Raum Passau ein modernes Datenfunknetz (HAMNET) auf, das den Funkamateuren modernde Multimedia Kommunikation mit Übertragungsraten im Megabit-Bereich ermöglicht. Des weiteren wird am Oberhaus eine reichhaltig ausgestattete Clubstation betrieben, hier können Mitglieder ohne eigene Funkstation weltweite Funkverbindungen herstellen. Die Mitglieder treffen sich einmal im Monat jeweils am zweiten Freitag des Monats ab 20 Uhr im Gasthof Vogl in Passau/Ries, Interessenten sind hierzu jederzeit herzlich willkommen!

Stefan Dambeck
Schriftführer des DARC Ortsverband Passau

Uli DH9RCH überreicht Martin DK4MD die Siegerurkunde




--> 13.01.2012 Jahreshaupversammlung ohne Neuwahlen des DARC OV Passau U11

Protokoll der Jahreshauptversammlung am 13.1.2012


Die Hauptversammlung ohne Neuwahlen des OV Passau U11 fand am am 13.1.2011 ab 20:00 Uhr im Gasthof Vogl statt. Der Vorstand des Ortsverbands war vollzählig anwesend.

1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
Der OVV Hans Reiser DL9RDZ begrüßte die 16 anwesenden Mitglieder des DARC OV Passau U11 sowie vier Besucher. Die Beschlussfähigkeit wurde festgestellt.
Stefan Dambeck DC7DS wurde einstimmig zum Protokollführer der Sitzung gewählt.
Der OVV fragte die anwesenden Mitglieder nach ihrer Zustimmung zur termingerecht versandten Einladung. Es wurden keine Einwände gegen die Tagesordnung vorgebracht.

2 Bericht des Vorstandssprechers (OVV)
Der OVV berichtete zunächst über die Mitgliederentwicklung des Ortsverbands. Die Mitgliederzahl beträgt nach drei Austritten, einem Todesfall und einem Neuzugung nun zum Jahresbeginn 66.
Zwei Mitglieder wurden mit der DARC-Ehrennadel für 25 Jahre Mitgliedschaft ausgezeichnet: Christoph Eineder, DL8RBV und Eduard Grimm, DL2RDM
Der OVV berichtete über die Teilnahme des OV beim Bayern-Ost-Kontest, drei aktive Stationen in vier Kategorien konnten mit dem Erreichen des 3. Platzes ein sehr erfreuliches Ergebnis erzielen. Folgende Mitglieder erhielten für ihre Teilnahmen Urkunden:
  • DK4MD Martin Dillinger 2. Platz (von 47) in Klasse B (KW SSB)
  • DK4MD Martin Dillinger 7. Platz (von 26) in Klasse C (UWK 2m)
  • DJ4DY Bruno Heine 4. Platz (von 24) in Klasse A (KW CW)
  • DC7DC Stefan Dambeck 9. Platz (von 47) in Klasse B (KW SSB)
Im Folgenden berichtete der OVV über die Aktivitäten des OV im Jahr 2011
  • Teilnahme des OVV an der Distriktsversammlung
  • Traditioneller OV-Abend im April in Vilshofen (Josef Baum / Vortrag Echolink)
  • Amateurfunk-Kurs an der Uni Passau im Winter+Sommer, mit den Dozenten Alois Windpassinger DL8RBL, Markus Dornbach DL9RCF, Stefan Dambeck DC7DS mit Prüfung durch BNetzA in Passau
  • Neues Antennenkabel an DL0PF verlegt (nach Problemen mit Wasser im Kabel), damit beide KW-Beams wieder einsatzbereit. Dank für die aktive Mitarbeit ging an Martin DK4MD; Uli DH9RCG, Stefan DC7DS und Nils DO2RSB
  • Sommerfest U11 am 16.7. erfolgreich bei schönem Wetter an der Clubstation DL0PF
  • Teilnahme am Bayern-Ost-Kontest
  • Traditionelle Weihnachstfeier am 9. Dezember, mit Tombola
  • Antrag bei BNetzA für 2m-Frequenz für D-STAR-Relais (digitale Sprache) wurde gestellt und akzeptiert, Realisierung eines D-Star-Relais am Standort DB0PAS damit möglich
Weiterhin gab der OVV einen Überblick über den Status der vom OV Passau betriebenen Funkstationen:
  • Clubstation DL0PF: Station ist gut ausgestattet, wie bereits berichtet wurde das Problem mit den Antennenkabel beseitig, daher nun wieder vollständig einsatzbereit
  • Clubstation DA0UP an der Uni Passau
  • ATV-Relais DB0TVP: Leider wenig/keine aktive OMs, kleines Einzugsgebiet durch Bäume, soll demontiert, geprüft und verkauft werden.
  • Sprachrelais DB0BW: Echolink-Anbindung wieder in Betrieb
  • Digipeater DB0PAS: Netzteil und WLAN-Gateway defekt und bei der Gegenstelle DK1RWS starkes QRM, es wurden nun Ersatz beschafft und konfiguriert. Wird demnächst wieder in Betrieb genommen. Vielen Dank hier auch an Hans DK1RWS für Betrieb des WLAN-Equipments und Bereitstellung des Internetzugangs für DB0PAS
  • Für DB0PAS wurde aufgrund der Verfügbarkeit einer neuen Relais-Frequenz (IARU-Beschluss) im 2m-Band für digitale Sprachübertragung ein entsprechender Erweiterungsantrag gestellt und inzwischen auch von der BNetzA genehmigt. Beabsichtigt ist der Aufbau eines D-STAR-Relais, mit entsprechenden Experimentiermöglichkeiten und ggf. Attraktivität für technikinteressierte Leute.
  • Aus OE liegen Anfragen bzgl. der Hamnet-Anbindung von DB0PAS vor. Aufgrund der aktuellen Gesetzeslage und der geringen Möglichkeiten der Realisierung von User-Einstiegen ist dies derzeit aber wenig attraktiv.
Für 2012 sind diverse Aktivitäten geplant:
  • Amateurfunkkurs (mit Prüfung in Passau) an der Uni Passau im SoSe
  • Aufbau 2m-DV-Relais
  • Distriktsversammlung in Passau (Vogl) am Samstag, 31.03.
  • Sa 21.7. Sommerfest an DL0PF
  • Fr 11.5. OV-Abend in Vilshofen mit Thema D-STAR
  • Weihnachtsfeier nach üblichem Schema
  • Interessenten für Vorträge an OV-Abenden sollen sich beim OVV melden
3. Bericht des Kassenwarts
Der Kassenwart Nils Beushausen DO2RSB berictete über den Status der OV-Kasse, Details dazu sind dem Kassenbericht zu entnehmen. Die höchsten Kosten entstehen durch die Clubstationsmiete und den Betrieb der beiden automatischen Stationen DB0BW und DB0PAS.
 
4. Bericht der Kassenprüfer
Die Kassenprüfer Dieter Lessig DJ7AM und Alois Windpassinger DL8RBL stellten die einwandfreie Kassenführung fest, alle relevanten Belege sind vorhanden. Die Kassenprüfer schlugen die Entlastung des Vorstandes vor.
 
5. Entlastung des Vorstandes
Der Vorstand wurde von den berechtigten anwesenden OV-Mitgliedern einstimmig entlastet.
 
6. Wahl der Kassenprüfer für das Jahr 2012
Der OVV stellte fest, dass es laut der aktuellen Satzung des DARC nicht mehr zwingend erforderlich ist, die Kassenprüfer für den Einsatz bei der nächsten Hauptversammlung bereits jetzt zu bestimmen. Nach Rücksprach mit den anwesenden Mitgliedern wurde beschlossen, die Kassenprüfer kurzfristig im Vorfeld oder während der nächsten Hauptversammlung zu bestimmen.

7. Verschiedenes
Der OVV befragte die anwesenden Mitglieder zum Thema D-STAR-Relais, hierzu stellte der die Frage, ob nach der erfolgten Frequenzzuteilung nun ein D-Star-Relais realisiert werden sollte. Zu dieser Frage kamen aus den Reihen der Mitglieder keine ablehnenden Äußerungen oder Gegenstimmen, weshalb die Errichtung eines D-STAR-Relais nun weiter verfolgt wird. Der OVV stellte erfreut die positive Haltung der Mitglieder zu diesem Thema fest und regte an, dass hierzu als nächster Schritt zunächst eine finanzielle Planung erstellt werden soll.
Als weiterer Punkt deswegen die Frage an die anwesenden Mitglieder gestellt, ob nun statt des ursprünglich für den Februar OV Abend geplanten Vortragsthemas (Selbsterklärung) besser ein Vortrag zum Thema D-Star erfolgen soll. Da dies einstimmig angenommen wurde, wird Joachim DL7JP nun den Vortragm zum Thema Selbsterklärung auf einen späteren OV-Abend verschieben.
 
Der OVV beendete nun den offiziellen Teil und bedankte sich bei den Mitglieder für die Aufmerksamkeit.